Angebotsübersicht

>

4.2 Digitales Arbeiten in der Verwaltung (mQ)

Ihr Gewinn / Ziele Die Teilnehmenden
  • erkennen, welche Herausforderungen und Veränderungen sich aus der Digitalisierung und dem Wertewandel ergeben und können Möglichkeiten und Chancen einschätzen
  • lernen digitale (Führungs-)kompetenzen kennen und erfahren, wie diese gefördert werden können
  • können Strategien für den sinnvollen Einsatz digitaler Möglichkeiten entwickeln
  • erhalten einen Einblick in agile (Führungs-)methoden wie „Design Thinking“ und „Scrum“ und können einen gelingenden Praxistransfer agiler Denk- und Arbeitsweisen gestalten
  • können eine sichere Kommunikation in sozialen Netzwerken steuern

  • Das erwartet Sie / Inhalte
  • Veränderungsdynamik in öffentlichen Verwaltungen durch Digitalisierung und Wertewandel (Arbeitswelt 4.0)
  • Führung und Zusammenarbeit in agilen und digitalen Zusammenhängen, Veränderung der Verwaltungskultur und der Denkweisen
  • Einsatz von Social Media im Behördenkontext
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit Daten

  • Dozent(in) Frau Walther-Eising

    Dauer 1 Tag (8 Seminarstunden)




      Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
    28.04.2022 09:00 Uhr Dortmund 1 Walther-Eising
    zur Anmeldung
    23.06.2022 09:00 Uhr Dortmund 13 Walther-Eising
    zur Anmeldung

    Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

    Ihre Mailadresse:
    Ihre Anfrage: