Angebotsübersicht

< >

Qualifizierung "Verwaltungswissen kompakt" - Modul Juristische Methodik und Allgemeines Verwaltungsrecht

Ihr Gewinn / Ziele

Beim Einstieg in das Arbeitsleben in der Kommune müssen Mitarbeiter*innen ohne klassische Verwaltungsausbildung so manche Hürden überwinden. In dieser kompakten Qualifizierung wird wichtiges Grundlagenwissen in den Bereichen Recht, Finanzen und Organisation sowie praktische Aspekte zu Strukturen und Arbeitsweisen in der Kommunalverwaltung vermittelt. Dadurch werden Mitarbeiter*innen, die neu in der Verwaltung sind, aber auch Quer- und Wiedereinsteiger*innen fit für die Kommune und erleichtert den Berufsalltag. Die Qualifizierung ist in vier Module aufgegliedert, die jeweils einzeln oder zusammen gebucht werden können.


Das erwartet Sie / Inhalte Inhalte des Moduls "Juristische Methodik und allgemeines Verwaltungsrecht"
  • Personen des Rechtsverkehrs, insbesondere juristische Personen des öffentlichen Rechts
  • Unterscheidung zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht
  • Begriff und Rangverhältnis der Rechtsnormen 
  • Grundsätze des Verwaltungshandelns
  • Begriff des Verwaltungsaktes
  • Rechtmäßigkeit des Verwaltungsaktes
  • Überblick über Nebenbestimmungen zum Verwaltungsakt
  • Überblick über die Verwaltungsvollstreckung
  • Überblick über verwaltungsgerichtliche Klagen

Zielgruppe Quereinsteiger*innen und interessierte Mitarbeiter*innen, die neu in der Verwaltung sind und Grundlagenwissen für die praktische Arbeit in der Kommunalverwaltung erwerben sollen.

Dozent(in) Frau Nicola Maletzki
Herr Dr. Alexander Payer

Dauer 4 Tage (24 Seminarstunden)




  Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
24.08.2020 bis 03.09.2020 08:00 Uhr Dortmund 0 Dr. Alexander Payer
zur Anmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: