Angebotsübersicht

< >

Partizipation in der Kindertageseinrichtung - Kinder beteiligen!

Ihr Gewinn / Ziele

 
Partizipation ist nicht nur in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen und im Kinderbildungsgesetz verankert und für jede Kita verpflichtend. Sie wird bereits in vielen Kindertageseinrichtungen praktiziert und fordert die Fachkräfte stets aufs Neue, gleichzeitig jedes Kind optimal zu fördern, ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen und die Kinder im Kita-Alltag zu beteiligen.

Viele Fachkräfte sehen diese Aufgabe als Zusatzbelastung in ihrem sowieso stark gewandelten Berufsfeld an. Geht das nicht auch anders? Wie kann Partizipation im Kita-Alltag gelingen, ohne die Erzieher*innen zusätzlich zu belasten?

Was bedeutet denn Partizipation für das alltägliche Zusammenleben in der Kindertageseinrichtung? Bestimmen die Kinder den Essensplan? Dürfen Kinder ohne Schuhe draußen spielen? Fällt der Mittagsschlaf ab jetzt einfach aus? Das Thema „Partizipation in der Kita" löst bei vielen Eltern und Fachkräften in Kindertageseinrichtungen zunächst gemischte Gefühle aus. Auf der einen Seite wünschen sich Eltern mündige Kinder, die sich in der demokratischen Gesellschaft zurechtfinden und einbringen können. Auf der anderen Seite haben Erwachsene die Pflicht, sich um die Kinder zu sorgen und sie vor Überforderung oder Konsequenzen aus Fehlentscheidungen zu schützen.

Anhand von Beispielen aus dem KITA-Alltag und Modellprojekten werden wir im Sinne der Partizipation Antworten auf die schwierigen Fragen geben.

 


Das erwartet Sie / Inhalte
  •  Was bedeutet der Begriff Partizipation in Kindertageseinrichtungen?
  • Grundlagen für gelungene Partizipationsprozesse
  • Auf welchen Ebenen kann Partizipation stattfinden?
  • Welche Formen kann Partizipation haben?
  • Woran können Kinder sich beteiligen?
  • Wo können Grenzen der Beteiligung von Kindern liegen?
  • Wie werden Eltern in den Prozess einbezogen?
  • Handwerkszeug für Partizipationsprozesse
  • Konkrete Handlungsschritte für die Umsetzung von Partizipation in der Kita

Zielgruppe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Kindertageseinrichtungen

Dozent(in) Frau Vera Gloth

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)




  Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
23.10.2023 bis 24.10.2023 09:00 Uhr Online-Zoom-Veranstaltung 12 Vera Gloth
zur Anmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: