Angebotsübersicht

<

Vom Konflikt zur Kooperation - Gewaltfreie Kommunikation als Schlüssel für Konfliktlösungen

Ihr Gewinn / Ziele Konfliktsituationen können anstrengend sein und uns viel Energie rauben. Nicht immer gelingt uns eine für alle Seiten befriedigende Lösung. Dieses Seminar unterstützt Sie bei der Erarbeitungen von konstruktiven Lösungen. Besonders hilfreich wird sein, dass Sie häufig die Lösung von Konfliktsituationen als Balance zwischen Ihren und den Interessen des/der Anderen erkennen und diese Balance auch herstellen lernen. Sie steigern Ihre Wahrnehmungsfähigkeit, üben neue Kommunikationstechniken nach dem Konzept der gewaltfreien Kommunikation von Rosenberg ein und erweitern so Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten für eine Moderation von Konflikten.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • Ich in einer Konfliktsituation - Mein Erleben
  • Bedürfnisse als Ausgangspunkt für eine wertschätzende Kommunikation und als 'Brücke ' für Lösungen.
  • Meine Persönlichkeit und wie sich diese auf mein Konfliktverhalten auswirkt.
  • In der Konfliktsituation eine konstruktive Beziehung aufbauen.
  • Den/ die Gesprächspartner für tragfähige Lösungen gewinnen.
  • Handlungsorientierte Übungen und Reflexion anhand des Arbeits- und Führungsalltages

Zielgruppe Interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Dozent(in) Herr Hans-Joachim Ernst

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: