Angebotsübersicht

< >

Der gesunde Umgang mit den Informationsfluten: PC, E-Mail & Co. - Was geht gut? Was nicht?

Ihr Gewinn / Ziele Alle zehn Monate verdoppelt sich die Informationsflut. Sie kennen das aus eigener Erfahrung. Sie müssen nur Ihren Computer einschalten und Ihren Posteingang sichten. Doppelt so viele E-Mails, doppelt so viel Post, Rundschreiben, Newsletter etc. Das heißt für Sie: Sie müssen doppelt so viel Arbeiten, doppelt so viele Entscheidungen treffen, was mit den Informationen zu tun ist und das möglichst schnell. Der richtige Umgang mit Infos wird mehr und mehr zur Schlüsselkompetenz. Die Herausforderung, Informationen zu selektieren, abzulegen und sie bei Bedarf auch schnell wieder zu finden nimmt zu. Was können Sie tun? Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Informationsfluss optimieren können und dadurch Zeit und Nerven sparen. Sie wissen, wie Sie die „wichtigen“ Informationen sinnvoll auffinden und wiederfinden können.

Das erwartet Sie / Inhalte Mit Informationen sinnvoll umgehen
  • Was ist wichtig beim neuen Umgang mit Informationen?
  • Informationsarbeiter sein – Ihre persönliche Einstellung zur Infoflut ist entscheidend
  • Eine Infokultur entwickeln – Wissensorientiert & Teamorientiert
Ihr persönliches Informations-Profil
  • Infofluten meistern: Überblick verschafft Durchblick
  • Die Entscheidung: Welche Informationen brauche ich tatsächlich?
  • Zielgerichtet Informationen suchen mit Hilfe Ihres Info-Profils
  • Verwalten von Informationen: Legen Sie ein Wissensmanagement-Archiv an
Gekonnte Handhabung von digitalen Informationen
  • Der smarte Umgang mit E-Mails
  • Tipps gegen Zeitverlust bei der E-Mail Bearbeitung
  • Oh, wie schön der E-Mail Posteingang ist leer – So geht das
  • Die nächste E-Mail kommt bestimmt, und dann? 6 Tipps
  • Bearbeitung von E-Mails digital organisieren?
  • Kleine Tricks rund um Outlook, OneNote und Co.

Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Bereiche

Dozent(in) Frau Dagmar Westrich-Klem

Dauer 1 Tag (8 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: