Angebotsübersicht

< >

Telefontraining für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ihr Gewinn / Ziele
    Das Gespräch mit Kundinnen und Kunden am Telefon hat im Vergleich zu einem vis-á-vis Gespräch ebenso Vorteile wie Nachteile für beide Seiten. Vor Allem das Fehlen der Körpersprache verlangt eine höhere Konzentration auf das gesprochene Wort und die Stimme der Beteiligten. Wie kann ich als Beraterin und Berater den Kontakt am Telefon gut gestalten, Gesprächsergebnisse sicherstellen und mir „ein Bild“ vom Anderen machen? Das Training gibt Hinweise zu den Telefonsituationen „anrufen“ und „angerufen werden“, vermittelt Notwendiges zu Kommunikationspsychologie und bietet Feedback-Gelegenheit zu der eigenen Sprech- und Stimmwirkung.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • "Ich sage was, was Du nicht siehst?": Besonderheiten der Telefonkommunikation
  • "Gewusst wie": Sprachliche, sprecherische und stimmliche Gestaltung einer Telefonberatung
  • "Vorsicht Falle": Besondere Telefonsituationen meistern und eigene Denkmuster reflektieren
  • "Mit wem spreche ich bitte?": Anliegen- und zielgruppenspezifisch telefonieren

Zielgruppe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit telefonischem Publikums- und Kundenkontakt

Dozent(in) Frau Marion Creß
Frau Juliane Feldner

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: