Angebotsübersicht

< >

Konfliktkompetenz für Führungskräfte: Konflikte sind Normal-, nicht Störfall! Gelassener Umgang mit Konflikten

Ihr Gewinn / Ziele

Konflikte sind überall dort der Normalfall, wo Menschen zusammenarbeiten und unterschiedliche Interessen, Meinungen und Charaktereigenschaften aufeinandertreffen. Statt sie unter den Teppich zu kehren, sollten wir ihnen wachsam, gelassen und lösungskompetent begegnen. Und dieses fällt in dien direkten Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Führungskraft.

Die Teilnehmerinnen erlernen Sicherheit und Gelassenheit im Umgang mit Krisen und Konflikten. Sie erhalten praxisorientiertes Wissen über Konfliktursachen und -verläufe. Sie lernen, Interessenskonflikte zu erkennen und auszuhandeln.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • Welche Einstellung zu Konflikten haben wir selbst?
  • Konfliktarten unterscheiden und richtig behandeln
  • Konfliktverläufe erkennen und zum passenden Zeitpunkt eingreifen
  • Den eigenen Konfliktstil ausmachen
  • Konflikt"typen" unterscheiden und angemessen mit ihnen umgehen
  • Konfliktmuster in der Organisation: Das Dramadreieck der Transaktionsanalyse
  • Interessenskonflikte erkennen und aushandeln
  • Stresserleben und Konfliktspirale -Eskalation und Deeskalation: wann und wie es geht

Zielgruppe Fach- und Führungskräfte

Dozent(in) Frau Brigitte Mehlau (Dozentin, Trainerin, Beraterin und Coach)
Frau Ina Wohlgemuth (Dipl. Psychologin, zert. Coach und Managementberaterin (DPA))

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)




  Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
29.06.2021 bis 30.06.2021 08:30 Uhr Dortmund 8 Brigitte Mehlau (Dozentin, Trainerin, Beraterin und Coach)
zur Anmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: