Angebotsübersicht

< >

Grundlagen des LPVG NRW - eine Einführung

Ihr Gewinn / Ziele In diesem Seminar erfahren Sie, welche Aufgaben und Funktionen der Personalrat hat und welche Mitbestimmungsrechte sich aus der Tätigkeit des Personalrates ergeben. In diesem Zusammenhang werden die wichtigsten Vorschriften des LPVG NRW vorgestellt und mit Leben gefüllt! Welche Mitbestimmungsrechte gibt es? Wo ist der Unterschied zwischen Mitbestimmung und Mitwirkung? Was bedeutet eigentlich das Evokationsrecht des Dienststellenleiters- bzw. der Dienststellenleiterin? Welchen Kündigungsschutz oder Schutz vor Versetzungen, Abordnungen, Zuweisungen und Gestellungen hat der Personalrat? Diese und weitere interessante Fragen rund um das LPVG und das einschlägige Recht des öffentlichen Dienstes werden in diesem Seminar behandelt. Seien Sie dabei! Es wird spannend.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • Grundlagen des Personalvertretungsrechtes NRW
  • Aufgaben und Funktionen des Personalrates
  • Grundsatz der vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Die Informationspflicht der Dienststelle
  • Mitbestimmungsverfahren
  • Mitwirkungsverfahren
  • Anhörungsverfahren
  • Andere Beteiligungsformen
  • Mitbestimmungspflichtige Tatbestände
  • Mitwirkungspflichtige Tatbestände
  • Anhörungsrelevante Tatbestände
  • Der Personalrat als Antidiskriminierungsstelle
  • Rechte und Pflichten des Personalrates
  • Der Wirtschaftsausschuss
  • Das Evokationsrecht der Dienststelle
  • Einschlägige Rechtsvorschriften des Beamtenrechts und des Arbeitsrechtes u.v.m.

Zielgruppe Führungskräfte und Personalverantwortliche, die sich einen Überblick über das LPVG verschaffen möchten.

Dozent(in) Herr Lars Oliver Rekittke

Dauer 1 Tag (8 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: