Angebotsübersicht

>

Beobachterschulung für Auswahlverfahren - In Personalauswahlverfahren sicher beobachten und bewerten

Ihr Gewinn / Ziele Die Teilnehmer/innen haben ihr Handeln in Auswahlverfahren reflektiert und optimiert und sind in der Lage, das Verhalten von Bewerberinnen und Bewerbern objektiv zu beobachten und zu beurteilen.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • Beurteilungsfehler, deren Entstehung und Vermeidung
  • Voraussetzungen für faires und diskriminierungsfreies Beobachten und Beurteilen, u.a. Dokumentation von Beobachtungen
  • Das AGG und andere rechtliche Rahmenbedingungen für Auswahlverfahren
  • Beobachten und Beurteilen in Interviews/Interviewtechniken
  • Beobachten und Beurteilen in situativen Verfahren/Assessment-Center
  • Beobachten und Beurteilen von rhetorischen, sozialen und Führungskompetenzen
  • Entscheidungsfindung in Auswahlgremien

Zielgruppe Führungskräfte, die regelmäßig als Beobachter/in an Personalauswahlverfahren teilnehmen oder zukünftig teilnehmen möchten und an Mitarbeiter/innen des Team Personal

Dozent(in) Herr Prof. Dr. Andreas Gourmelon (Professor für Verwaltungs- und Personalmanagement FHöV NRW)

Dauer 2 Tage (12 Seminarstunden)




  Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
01.10.2020 bis 02.10.2020 09:00 Uhr Dortmund 0 Prof. Dr. Andreas Gourmelon (Professor für Verwaltungs- und Personalmanagement FHöV NRW)
zur Anmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: