Angebotsübersicht

< >

Dem Wandel sicher begegnen – Diversity für Führungskräfte

Ihr Gewinn / Ziele

Diversität ist ein großes Querschnittsthema unserer Stadtverwaltung. Wir stellen uns als Arbeitgeberin zukunftsweisend auf und schaffen für alle aktuellen und zukünftigen Beschäftigten ein diskriminierungssensibles und von Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld. Unsere vielfältige Belegschaft ist unser Gewinn! Dabei sind wir auch auf Ihre Qualifikation angewiesen. Wandelprozesse fordern uns in vielerlei Hinsicht einiges ab und können – wie der Umgang mit Diversität – anstrengend sein. Das ist zwar normal, aber es lohnt sich umso mehr, souverän und kompetent mit diversen Teams umgehen zu können.

Der Fachkräftemangel bringt die Notwendigkeit mit, sich mit dem Thema intensiv zu beschäftigten und Chancengerechtigkeit weiter zu etablieren. Als Führungskraft haben Sie die Aufgabe, Beschäftigte zu sensibilisieren und als Vorbild zu agieren. Ein sicherer Umgang mit Diversität ist eine universelle Führungskompetenz für Ihre und unsere Zukunft.
Aber was ist eigentlich der Diversity-Ansatz? Wie sieht die Gesetzeslage dazu aus? Was sind die Knackpunkte, um „Diversität wirklich zu leben“? Weshalb sind divers aufgestellte Teams erfolgreich und warum profitieren alle von uns von einem diversitätssensiblen Umfeld?

 


Das erwartet Sie / Inhalte Sie lernen(,)
  • Chancen und Möglichkeiten von Diversity-Management kennen.
  • Potentiale diverser Teams zu nutzen.
  • was unbewusste Vorurteile und Stereotypen sind (Unconcsious Biases).
  • Resilienz im Diversity-Kontext kennen.
  • die besonderen Merkmale einer diversen Unternehmenskultur zu erkennen.
  • Auszüge aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) kennen.

Der Fokus dieser Veranstaltung:
Der Diversity-Ansatz soll nachvollziehbar und greifbar für Sie werden, damit Sie diesen als Führungskraft stets mitdenken und umsetzen können. Außerdem sollen Sie sicher mit dem Thema umgehen können und mit Ihrem diversen Team.


Zielgruppe Führungskräfte

Dozent(in) Frau Asmahan Gamgami

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)




  Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
19.09.2024 bis 20.09.2024 10:00 Uhr Dortmund 5 Asmahan Gamgami
zur Anmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: