Angebotsübersicht

< >

Sicheres Auftreten vor Kamera und Mikrofon

Ihr Gewinn / Ziele

Wir können jedem von unserem Urlaub erzählen, sogar von unserem Job, diskutieren und Fragen beantworten – alles wie selbstverständlich. Aber wehe, ich muss das vor einer Kamera tun. Feuchte Hände, „weiche" Knie, fehlende Worte und immer der störende Gedanke: „Mein Gott, wer das alles sehen wird". Immer häufiger werden Menschen Interviewpartner für TV-Sender, die beruflich nie damit gerechnet hätten.

Vor einer Kamera zu stehen oder interviewt zu werden kann Spaß machen und ist kein Hexenwerk. Es gehört schlicht Übung dazu und ein paar Werkzeuge, damit wir auch vor der Linse flüssig und unverkrampft agieren können.

Wie Sie solch ungewohnte Situationen souverän meistern, wie Sie sich auch kurzfristig vorbereiten können, die No-Go´s vermeiden und lernen, sich wohl zu fühlen und damit endlich authentisch Ihre gesamte Konzentration auf Ihre Inhalte fokussieren zu können, das ist Inhalt dieses Seminars.

Dazu viele Tipps aus der Praxis – vom Profi mit über 25 Jahren Radio-,TV-, Bühnen- und Seminarerfahrung.


Das erwartet Sie / Inhalte
  • Wie Sie mit Lampenfieber umgehen
  • Warum Ihre Atmung im Mittelpunkt steht
  • Souveränität durch Authentizität
  • Der große Unterschied zu anderen Medien wie Zeitung oder Radio
  • Bedeutung Ihres Erscheinungsbildes
  • Was Kameras alles sehen können
  • „Antext-Bilder" – was ist das?
  • Praktische Anwendung

 


Zielgruppe Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Medienkontakt haben

Dozent(in) Herr René le Riche

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)

Dateianlagen Flyer



  Termin Beginn 1. Tag Ort freie Plätze Dozent(in)  
08.06.2020 bis 09.06.2020 09:00 Uhr Dortmund 7 René le Riche
zur Anmeldung

Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: