Angebotsübersicht

< >

Burnout: Prävention, Ausstieg, Bewältigung - Grundwissen und Hilfestellung für Betroffene und Interessierte

Ihr Gewinn / Ziele Burnout ist laut Aussage der Weltgesundheitsorganisation WHO eine der größten Bedrohungen des 21. Jahrhunderts. In Deutschland sind bis zu 13 Mio. ArbeitnehmerInnen von Burnout betroffen. 20% aller Beschäftigten haben Burnout-ähnliche Phasen. Die Diagnose psychischer Erkrankungen hat sich in den vergangenen 10 Jahren verdoppelt, die Verschreibung von Antidepressiva verdreifacht.

Burnout ist ein schleichender Prozess und wird häufig zu spät wahrgenommen oder vollständig verleugnet. Daher ist wichtig, den Verlauf und die Symptome der Erkrankung kennenzuler-nen sowie die Möglichkeiten der Prävention und des Ausstiegs aus der Burnout-Eskalation.

Das Seminar vermittelt Erkenntnisse über den schleichenden Prozess von Burnout und zeigt Möglichkeiten der individuellen Prävention und des Ausstiegs auf. In Reflexionsübungen und Diskussionen über eigene Erfahrungen werden die TeilnehmerInnen für die Risiken eines Burnout-Syndroms bei sich und anderen sensibilisiert und erweitern ihr Handlungsspektrum.


Das erwartet Sie / Inhalte
  • Definition und Ursachen von Burnout
  • Abwehr- und Verdrängungsmechanismen
  • Burnout als schleichender Prozesse: die Burnout-Uhr
  • Ausstieg aus dem Burnout: der regenerative Zyklus
  • Selbstscreening psychische Belastung und Work-Life-Balance
  • Praktische Handlungshilfen: Anti-Burnout-Aktivitäten

Zielgruppe Betroffene und Interessierte

Dozent(in) Frau Ina Wohlgemuth (Dipl. Psychologin, zert. Coach und Managementberaterin (DPA))

Dauer 2 Tage (16 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: