Veranstaltungsdetails


204-010-2019-01
Ausüben von Ermessen im Jobcenter
- Seminar in Kooperation mit der Jobcenter Akademie NRW

Ihr Gewinn / Ziele Ziel dieser Fortbildungen ist, die Beratungs- und Entscheidungskompetenz von Jobcenter Mitarbeiter*innen zu fördern.

Das erwartet Sie / Inhalte
  • Begriffsdefinition und Abgrenzung zu unbestimmten Rechtsbegriffen
  • Rechtsanspruch auf die pflichtgemäße Ausübung des Ermessens
  • Arten des Ermessens
  • Inhalt und Grenzen der Ermessensausübung
  • Grundsätze der Ermessensausübung
  • 1. Ermessensfehler
    2. Heilung von Ermessensfehlern
    3. Gestaltung eines Verwaltungsaktes mit Ermessensausübung
  • Gerichtliche Überprüfung und aktuelle Rechtsprechung
  • Fallbearbeitung

  • Zielgruppe Mitarbeiter*innen der Leistungsgewährung, Rechtsreferate und Widerspruchsstellen


    Preis
    Gebühr Gesellschafter 160,00 Euro
    Gebühr Nichtgesellschafter 160,00 Euro

    Termin(e) 26.03.2019, 09:00 - 16:00

    Meldeschluss 08.03.2019

    Veranstaltungsort Dortmund

    Dozent(in) Michael Fechner (Bereichsleiter Leistungsgewährung Jobcenter Kreis Recklinghausen in der Stadt Recklinghausen )


    Wiederholung E-Mail
    Institution / Firma *
    Rechnungsempfänger Abteilung,
    Organisationseinheit
    *
    Rechnungsanschrift Straße *
    Rechnungsanschrift PLZ *
    Rechnungsanschrift Ort *
    Anrede Herr
    Frau *
    Name *
    Vorname *
    dienstl. E-Mail *
    dienstl. Telefon
    Mobilnummer
    Fax

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.