Angebotsübersicht

< >

Die Coronaschutzverordnung NRW ausführen
- Online Seminar

Ihr Gewinn / Ziele

Gehört es zu Ihren Aufgaben, die Einhaltung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) NRW zu überwachen, zu kontrollieren und auch zu ahnden? Das Land NRW hat eine immer wieder aktualisierte CoronaSchVO erlassen, die durch die Infektionsschutzbehörde und die Kommune zu vollziehen ist. Dabei geht es um eingreifendes Verwaltungshandeln, das zum Teil mittels Zwangsmitteln durchgesetzt werden muss und auch zu Verwarnungen und Bußgeldern führt.

Das Online-Seminar bietet einen Überblick über die Rechtsprobleme im Zuge der "Corona-Krise" und zeigt Lösungsmöglichkeiten anhand der konkreten Rechtsgrundlagen auf.


Das erwartet Sie / Inhalte
  • Regelungsinhalte und Aufgaben nach der CoronaSchVO NRW
  • Zuständigkeitsabgrenzungen, Zusammenarbeit
  • Betreten von Grundstücken und Gewerberäumen
  • Erlass von Ordnungsverfügungen
  • Zwangsmittel
  • Verwarnung und Bußgeld
  • Fragen der Teilnehmenden

Zielgruppe Interessierte aller Bereiche

Dozent(in) Herr Prof. Dr. Torsten F. Barthel

Dauer 1 Tag (4 Seminarstunden)





Leider gibt es zu diesem Thema keine aktuelle Termine.

Sie können sich aber gern auf unserer Warteliste eintragen lassen.
Sobald ein neuer Termin zu diesem Thema vereinbart wurde, werden Sie automatisch und unverbindlich darüber informiert.

Wiederholung E-Mail
Institution / Firma *
Rechnungsempfänger Abteilung,
Organisationseinheit
*
Rechnungsanschrift Straße *
Rechnungsanschrift PLZ *
Rechnungsanschrift Ort *
Anrede Herr
Frau *
Name *
Vorname *
dienstl. E-Mail *
dienstl. Telefon
Mobilnummer
Fax

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Studieninstituts Ruhr erkenne ich hiermit an. Die Datenschutzhinweise habe ich gelesen und verstanden.


Sie benötigen weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Mailadresse:
Ihre Anfrage: